Designtischlerei Radaschitz

Radaschitz

Was steht auf Ihrer Visitenkarte?
Hannes Radaschitz – Geschäftsführer Firma Radaschitz – Riegersburg

Beschreiben Sie kurz die Geschichte Ihres Unternehmens?
Die Tischlerei Radaschitz wurde als typische Dorftischlerei im Jahre 1923 von meinem Urgroßvater gegründet. Mein Vater hat die Tischlerei 1975 übernommen und sie über die Grenzen des Ortes hinaus bekannt gemacht. Im Jahre 2009 haben mein Bruder und ich den Betrieb übernommen und führen in seit diesem Zeitpunkt gemeinsam.

Auf welche Arbeiten hat sich ihr Unternehmen spezialisiert?
Rein auf Möbel – von Küche, über Bad bis hin zum Schlafzimmer

Was macht für Sie ein gutes Produkt aus?
Ein gelungenes Produkt heißt in unserem Betrieb eine schlichte und schöne Form, aus schönen Materialien, gut verarbeitet und natürlich muss es letztendlich auch verkaufbar sein.

Welche Ansprüche stellen Sie an Ihre Mitarbeiter?
Die Ansprüche steigen mit den Ansprüchen der Kunden.

Was zeichnet für Sie einen guten Tischler aus?
Ein guter Tischler ist ein Handwerker mit Leidenschaft. Der Tischlerberuf ist kein langweiliger 9-5 Job. Hier ist man immer gefordert und ein guter Tischler ist all diesen Anforderungen gewachsen.

Wenn Sie eine gelungene Arbeit im Haus von zufriedenen Kunden sehen, was empfinden Sie dabei?
Die Teamarbeit, die eine erfolgreiche Abwicklung garantiert. Ich bin am Anfang und bei der Übergabe am Ende dabei, dazwischen gibt es aber viele Schritte die von den guten Mitarbeitern abhängen. Wenn man dann sieht, dass der Kunde zufrieden ist, ist dies die Belohnung für das ganze Team und es sehr schade, dass nicht alle vom Team dabei sein können.

 Was ist in Bezug auf Ihre Arbeit das größte Kompliment?
Die direkte Wertschätzung des Kunden und im weiterer Folge die Weiterempfehlung.

Wohin wird bzw. soll sich das Tischlerhandwerk in Zukunft entwickeln?
Das Tischlerhandwerk ist jetzt schon und wird in Zukunft immer mehr zum interdisziplinären und technischen Handwerk. Als Tischler arbeitet man viel näher mit vielen anderen Gewerken zusammen, als dies bei anderen Handwerkern der Fall ist.

Welchen Rat würden Sie einem Tischlerlehrling mit auf den Weg geben?
Wenn er Leidenschaft für den Beruf entwickeln kann, wird er ein ausgezeichneter Handwerker.

 

Radaschitz
Riegersburg 172
8333, Riegersburg
+43 3153 8301
www.radaschitz.at/
office@radaschitz.at

Inside Designtischlerei Radaschitz