Schaden Lebensräume

Schaden

Was steht auf Ihrer Visitenkarte?
Schaden Lebensräume, Jagerberg, Diplomingenieur Schaden Florian, Planung und Einrichtung

Beschreiben Sie kurz die Geschichte Ihres Unternehmens?
Die Firma Schaden gibt es seit 1888, also seit knapp 125 Jahren. Mein Bruder und ich sind die sechste Generation.

Auf welche Arbeiten hat sich Ihr Unternehmen spezialisiert?
Die Altfenstersanierung und Herstellung von Kastenfenstern ist derzeit ein ganz großer Bereich. Sehr stark sind wir auch in der Produktion der Gartenküche, die ein Eigenentwurf von uns ist, sowie im weiteren Sinne das Erarbeiten und Einrichten von Gesamt- und Einrichtungskonzepten.

Was macht für Sie ein gutes Produkt aus?
Ein gutes Produkt ist für mich eine gute Symbiose aus Form und Funktion. Eine Form die nur eine eingeschränkte Funktion für den Endverbraucher hat, hat für mich keine Rechtfertigung. Deswegen muss beides in einem guten Konsens zueinander stehen.

Welche Ansprüche stellen Sie an Ihre Mitarbeiter?
Von unseren Mitarbeitern erwarte ich mir, dass sie das langjährige Wissen in ihre Arbeit einfließen lassen und unsere Produkte mit einem besonderen Qualitätsbewusstsein fertigen.

Was zeichnet einen guten Tischler aus?
Einen guten Tischler macht für mich eine hohe Kompetenz in seinem Fach aus. Zusätzlich dazu sind eine große Liebe zum Material Holz, das Interesse an Fortbildung und das Entdecken neuer Lösungen wichtig.

Was ist in Bezug auf Ihre Arbeit das größte Kompliment?
Wenn Kunden unsere Arbeit so schätzen, dass sie uns weiterempfehlen und unsere Leistungen immer wieder in Anspruch nehmen.

Was bedeutet Ihnen Ihre Arbeit?
Für mich ist es immer wieder ein schönes Gefühl, einen guten Entwurf, abgerundet durch das tolle Handwerk unserer Tischler, entstehen und wachsen zu sehen.

Welchen Einfluss hat Ihre Region auf Ihre Arbeit?
Dadurch dass wir in der sechsten Generation an diesem Standort hier arbeiten, sind wir unzertrennbar mit dieser Region verbunden. Das betrifft einerseits unsere geschätzten Mitarbeiter, zum Großteil aus unserer näheren Umgebung kommen, andererseits aber auch unsere Kunden, die ebenfalls sehr stark aus der Region kommen.

Welchen Rat würden Sie einem Tischlerlehrling mit auf den Weg geben?
Ein Lehrberuf ist eine tolle Chance für jeden Jugendlichen. Des Weiteren ist man heutzutage mit einem Lehrberuf kaum noch eingeschränkt, weitere Studien zu machen. Deswegen glaube ich, dass jeder, der in sich den Wunsch verspürt mit Holz zu arbeiten, diesen Wunsch auch folgen und seine Chance wahrnehmen soll.

Schaden Lebensräume
Jagerberg 91
8091, Jagerberg
+43 3184 8209
www.schaden.co.at/
office@schaden.co.at

Inside Schaden Lebensräume