Wohlfühltischlerei Knaus

Knaus

Was steht auf Ihrer Visitenkarte?
Philipp Knaus, Wohlfühltischlerei Knaus in Schützing

Beschreiben Sie kurz die Geschichte Ihres Unternehmens?
Im Jahre 1912 gegründet, kann unser Unternehmen auf eine über 100jährige Tradition hier in Kornberg zurück blicken.

Was zeichnet Ihr Unternehmen aus?
Wir bezeichnen unser Unternehmen als Wohlfühltischlerei. Im Prinzip heißt das die Erzeugung von Möbeln und Einrichtungsstücken zum Wohlfühlen. Dies wird am besten durch Massivholzmöbel ausgedrückt. Man spürt das Holz, es ist warm und fühlt sich gut an. Einfach Möbel zum Wohlfühlen.
Unsere Kunden sollen sich aber nicht nur mit unseren Möbeln wohl fühlen, sondern auch mit/bei uns. Darum veranstalten wir u.a. seit vielen Jahren unsere schon legendären Wohlfühlabende.

Was macht für Sie ein gelungenes Produkt aus?
Ein gutes Produkt zeichnet sich dadurch aus, dass alles passt – dass das Design stimmt, die Verarbeitung ausgezeichnet ist, man es viele Jahre wertschätzt und es dann an seine Enkel und Urenkel weiter vererbt.

Welche Ansprüche stellen Sie an Ihre Mitarbeiter?
Sie sollten menschlich wie auch fachlich gut drauf sein. Wir bilden fast alle unsere Mitarbeiter selber aus und es ist uns wichtig, dass jeder ein Profi auf seinem Gebiet ist und den gesamten Produktionsablauf eines Werkstücks beherrscht. Ganz wichtig ist auch der Teamgeist; wir arbeiten alle zusammen, jeder bringt Ideen ein – nur so werden es Möbel mit Herz.

Was zeichnet für Sie einen guten Tischler aus?
Einen guten Tischler zeichnet aus, dass er seine Arbeit zuverlässig in der von uns geforderten Top-Qualität erledigt und dabei immer wieder eigene neue Ideen einbringt. Das Wichtigste aber ist die Freude am kreativen Arbeiten mit Holz.

Welchen Einfluss hat die Region auf Ihr Unternehmen?
Wir sind aus tiefstem Herzen Vulkanländer und UrSteirer.
Unsere neue Möbelphilosophie ‚urSteirisch‘ heißt ja, dass wir unsere Rohstoffe am liebsten aus der eigenen Region beziehen möchten. Oftmals bekommen wir auch die Chance, die eigenen Bäume unserer Kunden zu verarbeiten. Der Baum, der jahrelang vor dem Fenster gestanden ist, wird dann mit besonderer Sorgfalt zum eigenen Esstisch oder Kasten – ein schönes Gefühl.
So besteht bei uns eine besonders tiefe Bindung zur Region und ihren Menschen.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft Ihres Unternehmes?
Ich wünsche mir, dass es noch 100 Jahre so gut weiter geht.

Welchen Rat würden Sie einem Tischlerlehrling mit auf den Weg geben?
Er soll in seinem Leben immer das tun, was er gerne tut – und sofort damit anfangen.

Wohlfühltischlerei Knaus
Schützing 4
8330, Feldbach
+43 3152 2618
www.knaus.at/
tischlerei@knaus.at

Inside Wohlfühltischlerei Knaus